Wir bewegen die Jugend!

Bewegungsmangel, Übergewicht, Verzögerung der motorischen und sozialen Entwicklung sowie Gewalt an Schulen sind gesellschaftliche Probleme unserer Zeit. Um diesem Trend entgegenzuwirken, wurde der FRAPORT SKYLINERS e.V. gegründet.

"Der FRAPORT SKYLINERS e.V. erfüllt einen Bildungsanspruch, der auch einen sozial integrierenden Aspekt in sich trägt. Basketball ist eine Sportart, in der man die Vermittlung der Tugenden wie "Leistungsbereitschaft", "Miteinander", "Fairness" und "Teamplay" von Spielern egal welcher Herkunft oder Hautfarbe wunderbar umsetzen kann. Die Profi-Spieler übernehmen eine Vorbildwirkung für die Kids. Spielerpersönlichkeiten wie Pascal Roller regen zum Nachahmen und Mitmachen an.“, so Erik Nath, Schulsportbeauftragter des staatlichen Schulamts und Beiratsmitglied des FRAPORT SKYLINERS e.V.

In seinen zwei Hauptsparten "Breiten-" und "Leistungsförderung" agiert der gemeinnützige Verein. gezielt, um einen positiven Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. Nähere Informationen zu den Tätigkeiten gibt es auf den jeweiligen Seiten.