"Gute Ideen werden belohnt" - ODDSET Zukunftspreis für "Basketball macht Schule"

Die Jugend- und Schulsport-Initiative des FRAPORT SKYLINERS e.V. wird mit dem 2. Platz des ODDSET Zukunftspreises 2013 unter 52 Einsendungen bedacht. Die Jury um Schirmherr Prof. Dr. Riesenhuber würdigt die Strahlkraft der Initiative über den Leistungssport hinaus und die Vorbildwirkung für Kinder auf dem Weg zu mehr Bewegung, gesunder Ernährung und Teamgeist.

Machen sich stark für Integration und gute Ideen für nachhaltigen Vereinssport: die Jury des ODDSET Zukunftspreises um Dr. Sundermann (LOTTO Hessen), Prof. Zielinski (Ministerium des Innern und für Sport), Prof. Riesenhuber (Schirmherr, Bundesminister a.D.) und Dr. Müller (Präsident Landessportbund Hessen e.V.) mit den Vertretern des FRAPORT SKYLINERS e.V.

140 Schul-AGs in über 70 Schulen, pro Schulhalbjahr rund 3.500 begeisterte Kinder, weit über 4.000 Stunden im Jahr Bewegung, Spaß und Teamgeist - über solch beeindruckende Zahlen freuen sich die Initiatoren von "Basketball macht Schule". Auch die Jury des ODDSET Zukunftspreises überzeugte das Konzept des FRAPORT SKYLINERS e.V.. Die Kombination vermittelter Inhalte aus Bewegungs- und Ernährungsförderung, Integration, sozialer Teilhabe und Teamgedanken traf den Anspruch der hochkarätig besetzten Jury bei ihrer Suche nach Vereinen mit Ideen und Visionen.

Ständig wechselnden gesellschaftlichen Herausforderungen sieht sich der gesamte (Vereins-)Sport gegenüber gestellt. Um diesen zu begegnen, bedürfen Sportvereine innovativer Konzepte, deren Förderung sich LOTTO Hessen und der Landessportbund auf die Fahnen geschrieben haben. Hierzu loben sie den ODDSET Zukunftspreis aus, um Leuchtturmprojekte für den hessischen Vereinssport zu schaffen - "Gute Ideen werden belohnt".

Vorbildwirkung macht sich auch "Basketball macht Schule" zu Nutze. Die Begeisterung für das Profi-Team der FRAPORT SKYLINERS wird genutzt, um Kindern Spaß an Sport und Bewegung nahe zu bringen. Dabei geht der FRAPORT SKYLINERS e.V. neue Wege und begegnet den Kindern in ihrem Alltag: der Schule. Auf spielerische Art werden hier soziale Kompetenzen vermittelt und es macht den Kindern Spaß, ihren Vorbildern - den AG-Trainern und Profi-Basketballern - nachzueifern.

Stefan Süring (Vorstandsvorsitzender FRAPORT SKYLINERS e.V.): "Die Auszeichnung mit dem ODDSET Zukunftspreis ist eine tolle Bestätigung dafür, dass der FRAPORT SKYLINERS e.V. mit "Basketball macht Schule" die richtigen Signale wirksam setzt. Durch enge Kooperationen mit unseren "Offiziellen Förderern", der öffentlichen Hand und vielen weiteren Unterstützern können wir diese außergewöhnliche Initiative in der Region etablieren. Der finanzielle Aufwand einer solchen Maßnahme ist nicht unerheblich, sodass wir für die Unterstützung durch das Preisgeld sehr dankbar sind. Der weitere Erhalt und Ausbau von "Basketball macht Schule" wird so ein wenig erleichtert. Danke an die Jury und alle Beteiligten, und natürlich Hochachtung und herzlichen Glückwunsch an alle weiteren ausgezeichneten Vereine!"

Über "Basketball macht Schule":

Bewegungsmangel, Übergewicht, Verzögerung der motorischen und sozialen Entwicklung sind gesellschaftliche Probleme unserer Zeit. Mit "Basketball macht Schule" haben die FRAPORT SKYLINERS und ihre Partner ein Projekt ins Leben gerufen, das in dieser Größe in Hessen einzigartig ist. Basketball-Schul-AGs fördern die motorische Entwicklung der Kinder, vermitteln ihnen Spaß an der Bewegung und an gesunder Ernährung, stärken den Teamgeist und die soziale Integration von Kindern mit Migrationshintergrund. Inzwischen gibt es rund 140 Schul-AGs, in denen insgesamt rund 3.500 Kinder der 1.-6. Klassen wöchentlich trainiert werden. Weit über 250 AGs sind angefragt.

Unterstützen Sie diese Aktion! Spenden Sie unter:

Spendenkonto 737 798 901, Stichwort "Basketball macht Schule", BLZ 500 700 24