71:49 - Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS gewinnen das erste Heimspiel der NBBL-Saison

Das NBBL-Team von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS gewinnt das erste Heimspiel der NBBL-Saison 2017/2018 souverän mit 71:49 gegen die schoder Junior-Giraffen aus Langen. Topscorer wird Dennis Machlab mit 14 Punkten.

Niklas Pons und das Team von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS gewinnen ihr erstes Heimspiel gegen die schoder Juinor-Giraffen aus Langen

Miran Cumurija (Headcoach Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS - NBBL): „Eine deutliche Steigerung in unserer Defensive im Vergleich zur Vorwoche hat uns heute die Grundlage für den Sieg gegeben. In der zweiten Hälfte fielen dann auch unsere Würfe besser und so konnten wir den Vorsprung noch mal erhöhen und unseren Home-Court verteidigen.“

Den ersten Saisonsieg auf dem eigenen Parkett gesichert

Ins erste NBBL-Heimspiel der Saison 2017/2018 startet Headcoach Miran Cumurija mit Alvin Onyia, Niklas Pons, Antonios Douloudis, Leon Püllen und Dennis Machlab. Das erste Viertel gestalten die Hausherren erfolgreich und gehen mit einer 7-Punkte-Führung in die erste Viertelpause - 16:9.

Auch im zweiten Viertel können sich die jungen Frankfurter an beiden Enden des Feldes besser durchsetzen und bauen ihre Führung weiter aus. Dennis Machlab und Jan Gorski sind es auf der Seite von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS, die dem Spiel früh ihren Stempel aufdrücken können und sich vor allem unter dem offensiven Brett ein ums andere Mal erfolgreich durchtanken - 31:21.

Nach der Halbzeitpause kontrollieren weiterhin die Hausherren das Spiel und finden jederzeit die passende Antwort auf erfolgreich abgeschlossene Angriffe der Gäste. Der Vorsprung des Frankfurter Leistungsnachwuchses wächst beständig und legt die Weichen für den ersten Heimsieg der neuen Saison - 51:33.

Im Abschlussviertel lässt das Team von Headcoach Miran Cumurija dann nichts mehr anbrennen und sichert sich die ersten zwei Punkte - Endstand: 71:49.

Für Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS spielten: Maximilian Begue (5), Antonios Douloudis (4), Jan Gorski (11), Filip Karan, Nicolas Lagerman (11), Aris Letsios, Dennis Machlab (14), Alvin Onyia (5, 5 Rebounds, 7 Assists), Niklas Pons (10, 7, 8), Leon Püllen (6, 7), Risto Vasiljevic (5)

Zur gesamten Statistik

Nächstes NBBL-Heimspiel:
Sa, 11.11.2017 um 13:00 Uhr gegen TSV Bayer 04 Leverkusen in Basketball City Mainhattan

Nächstes ProB-Heimspiel:
Sa, 21.10.2017 um 19:30 Uhr gegen Iserlohn Kangaroos in Basketball City Mainhattan