Häufig gestellte Fragen

..zum FRAPORT SKYLINERS e.V.

Was ist der FRAPORT SKYLINERS e.V.?

Der FRAPORT SKYLINERS e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seinen Sitz in Frankfurt am Main hat.

Welchen Zweck hat der FRAPORT SKYLINERS e.V.?

Zweck des Vereins ist die Pflege und der Betrieb des Basketballsports, insbesondere durch die Unterstützung und Förderung jugendlicher Basketballer in Schulen, im eigenen Verein sowie in anderen Vereinen, mit denen Kooperationen bestehen, die Teilnahme an Wettbewerben jeglicher Art sowie die Pflege und Förderung des Basketballsports in Frankfurt und im Großraum Rhein-Main im Allgemeinen.

Wir bringen die Jugend in Bewegung!

Was ist „Basketball macht Schule“?

"Basketball macht Schule" ist die Initiative unter der sämtliche Aktionen der FRAPORT SKYLINERS und des FRAPORT SKYLINERS e.V. auftreten, die an Schulen oder generell im Zusammenhang mit Jugendlichen und Kindern stattfinden, die das oberste Ziel haben, die Jugend in Bewegung zu bringen. Des Weiteren gehören alle Unternehmungen, die dazu dienen den Basketballsport in irgendeiner Weise voran zu bringen, sei es die Aus- und Fortbildung von Trainern, Schiedsrichtern sowie alle an einem Heimspiel Beteiligten zum Zuständigkeitsbereich der Initiative "Basketball macht Schule".

Was macht der FRAPORT SKYLINERS e.V. konkret?

Mit der Initiative "Basketball macht Schule" führt der FRAPORT SKYLINERS e.V. rund 140 wöchentlich stattfindende Basketball-Schul-AGs an derzeit mehr als 70 Schulen in und um Frankfurt am Main durch. Durch die AGs sollen Kinder bzw. Jugendliche im Alter von 6-12 spielerisch an wichtige Themen wie Bewegung und Ernährung herangeführt werden. Gleichzeitig haben die AGs den Zweck den Basketballsport für alle zugänglich zu machen, was vor allem unter dem Gesichtspunkt der Ganztagsschulproblematik eine große Herausforderung darstellt. Ferner sollen die AGs dazu führen, dass Kinder die Lust an Bewegung und insbesondere am Basketballsport auch außerhalb der Schule weiterpflegen wollen. Um die Vermittlung dieser Kinder an passende Vereine kümmert sich der FRAPORT SKYLINERS e.V. zusammen mit dem Hessischen Basketballverband. Eine wichtige Rolle bei der Vermittlung spielen die persönlichen Fähigkeiten und Ziele sowie der Wohnort des jeweiligen Kindes. Die Koordination der AGs, die Auswahl der Schulen und Trainer bzw. Übungsleiter erfolgt durch den Verein in Kooperation mit Georg Dinca.

Neben der bedeutsamen Arbeit im Breitensportbereich bietet der gemeinnützige Verein im Leistungssportbereich einiges für die (Weiter-)Entwicklung von Talenten. Die Fähigkeiten ambitionierter Jugendlicher werden durch eine qualitativ hochwertige und intensive Förderung im Rahmen einer speziell aufeinander abgestimmten Jugendarbeit kontinuierlich verbessert. Zwei U14-Mannschaften, drei U12- und zwei U10-Teams runden das Gesamtkonzept des FRAPORT SKYLINERS e.V. ab. Hier haben die Jugendlichen die Möglichkeit, erlernte Kenntnisse in die Praxis umzusetzen und sich möglicherweise irgendwann für den JBBL-, NBBL, Regionalliga- und ProB-Spielbetrieb zu qualifizieren.

..zu den Themen Mitgliedschaft und Spenden

Wozu braucht der FRAPORT SKYLINERS e.V. meine Unterstützung?

Der FRAPORT SKYLINERS e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der auf finanzielle Hilfe angewiesen ist. Ohne diese Unterstützung ist die Aufrechterhaltung der Arbeit an den Schulen (AGs) unmöglich. Durch Ihre Unterstützung, zum Beispiel in Form einer passiven Mitgliedschaft im Verein oder einer Spende, tragen Sie dazu bei, dass Kinder und Jugendliche aus Frankfurt und Umgebung ein Mal pro Woche in der Schule Basketball spielen und bei entsprechendem Interesse einem Partnerverein vermittelt werden können.

Wer kann Mitglied im FRAPORT SKYLINERS e.V. werden?

Mitglied kann jede natürliche Person werden.

Welche Arten von Mitgliedschaften gibt es und wie viel kosten sie?

Natürliche Personen erhalten je nach Alter eine bestimmte passive Mitgliedschaft. Die Altersgruppe 0-17 Jahre erhält eine kostenlose passive Mitgliedschaft, volljährige Personen hingegen erhalten für einen Mitgliedsbeitrag von lediglich 24€ jährlich eine passive Mitgliedschaft. Zusätzlich gibt es für Familien eine so genannte Familienmitgliedschaft. Hierbei können Eltern und ihre Kinder für einen Beitrag von nur 25€ im Jahr alle Vorteile einer Mitgliedschaft genießen.

Des Weiteren gibt es die Möglichkeit einen Antrag auf aktive Mitgliedschaft zu stellen. Die Plätze im Nachwuchsprogramm sind allerdings begrenzt und Kindern bzw. Jugendlichen vorbehalten, die sich hierfür qualifizieren und entsprechend Spielpraxis erfahren haben. Talente bzw. deren Eltern können sich deshalb an die Geschäftsstelle wenden, die Mitarbeiter geben gerne Auskunft.

Welche Vorteile haben Mitglieder von einer Mitgliedschaft im FRAPORT SKYLINERS e.V.?

Sämtliche Vorteile der unterschiedlichen Mitgliedschaftsarten können Sie hier einsehen.

Wie kann ich dem Verein helfen ohne eine Mitgliedschaft einzugehen?

Falls Sie keine Mitgliedschaft eingehen aber dennoch die Zwecke des FRAPORT SKYLINERS e.V. unterstützen möchten, dürfen Sie gerne Spenden. Ob einmalig oder regelmäßig, das bleibt Ihnen überlassen.

Wie wird meine Spende eingesetzt?

Jeder Euro ist für die Durchführung der Basketball-Schul-AGs unentbehrlich und finanziert die Vereinsarbeit. Mit jeder Spende helfen Sie dem Verein weitere Jugendliche nachhaltig in Bewegung zu bringen. Eine Spendenquittung wird selbstverständlich auf Anfrage ausgestellt.

..zu Basketball-Schul-AGs

Wie ist der Ablauf einer Basketball-Schul-AG?

Falls sich Ihr Kind dazu entschlossen hat an der Basketball-Schul-AG seiner Schule teilzunehmen, wird es ein Schul-Halbjahr lang, ein Mal wöchentlich und unter Aufsicht eines ausgebildeten Basketball-Trainers, in einer Gruppe von bis zu 25 Kindern/Jugendlichen, im Alter von 6 bis 12 Jahren, Basketball spielen. In dieser AG-Stunde werden die Grundlagen des Basketballspiels vermittelt und dadurch wichtige koordinative Fertigkeiten gefördert. Werte wie Teamplay und Fairness werden ebenfalls ganz groß geschrieben. 

Warum soll mein Kind den Mitgliedsantrag ausfüllen, den es in der Schule bekommen hat?

Mit der Mitgliedschaft Ihres Kindes helfen Sie uns bei der Verwirklichung des Vereinszwecks, die Jugendlichen in Bewegung zu bringen. Denn je mehr Mitglieder der FRAPORT SKYLINERS e.V. hat, desto mehr Aufmerksamkeit und desto mehr zahlende Mitglieder (ab 18 Jahren) erhält der Verein, um seine Arbeit nachhaltig durchführen zu können.

Ihr Kind hat lediglich Vorteile von einer Mitgliedschaft und geht keinerlei Verpflichtungen ein.

Welche Vorteile hat mein Kind von einer kostenlosen Mitgliedschaft im FRAPORT SKYLINERS e.V.?

Alle Vorteile einer kostenlosen, passiven Mitgliedschaft können Sie hier einsehen.

Welche Pflichten hat mein Kind als Mitglied im FRAPORT SKYLINERS e.V.?

Ihr Kind geht mit einer Mitgliedschaft keinerlei Verpflichtungen ein.

Können auch Kinder passive Mitglieder werden, die nicht an Basketball-Schul-AGs teilnehmen?

Selbstverständlich können auch Geschwister, Freunde oder andere Minderjährige Mitglied werden, die nicht an einer Schul-AG teilnehmen. Die entsprechenden Mitgliedsanträge finden Sie hier.

Mein Kind nimmt an einer Schul-AG teil und ist Mitglied, bzw. will Mitglied im FRAPORT SKYLINERS e.V. werden. Können wir auch als Familie Mitglied werden?

Ja! Falls Sie als Familie die Zwecke des Vereins unterstützen möchten, können Sie mit einer Familienmitgliedschaft gemeinsam viel bewirken.